Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Navigation
 
Samstag, 1. Dezember 2018, 12:55 Uhr - 229 Aufrufe
Bewoer

Bewoer

Fragen: 20
Antworten: 36

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo zusammen,

nach einiger Abstinenz bin ich wieder zur Modelleisenbahn zhurückgekehrt. Ich fahre Märklin mit der CS3 plus. Meine Anlage habe ich in meinem kleinen Zimmerchen neu konzipiert und aufgebaut. Sie wirkte durch den Umbau wesentlich größer. Und ich war auch glücklich als ich meine Loks wieder zur Probe fahren konnten und alles, auch der Schattenbahnhof zu meiner Zufriedenheit funktionierte.
Meine vorhandenen Signale (von Viessmann) wollte ich die Tage wieder in Betrieb nehmen, doch der Lichtsignal-Decoder von Littfinski lies sich nicht programmieren. Ich war schon ganz verzweifelt, denn der Decoder hat doch auf der alten Anlage einwandfrei funkioniert. In Folge dessen hatte ich es auch fertig gebracht ihn dort zum Leben zu bringen. Jetzt scheint er keine "Verbindung" mit der CS3 zu bekommen. Ich schildere hier mal wie ich vorgegangen bin:
Anschluß des Decoders: An der Klemme K2 habe ich Digitalstrom angeschlossen (rot zu "r" und braun zu "br"), auf der anderen Klemme K1 habe ich den "Normalstrom" angeschlossen.
Dann habe ich in meiner CS3 das Signal angelegt: Profi-Lichtsignal, Protokoll MM, Adresse 101 (also weit weg von den bisher vergebenen Adressen), Einbaudecoder alt (hier habe ich es auch schon mit Einbaudecoder neu versucht).
Mit der Taste S1 habe ich den Programmiervorgang gestartet. Anschließend habe ich den Stellbefehl in der CS3 gegeben und den Vorgang mit erneutem Drücken der Taste S1 abgeschlossen.
Es funkioniert nicht. Auch habe ich schon Alternativen versucht. Es geht nicht.
Das Problem sitzt vor dem Computer !!!!
Vielleicht weiß jemand einen "Trick" oder kann mir jemand meine "falsche" Vorgehensweise korrigieren.

Vorab mal schönes Wochenende.

Bernd W. aus E.

 
Samstag, 1. Dezember 2018, 13:10 Uhr
Jacco60

Jacco60

Fragen: 38
Antworten: 1120
Freunde: 3

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo Bernd W aus E

 

Spontan :

Was macht das Signal , nach Drücken von S1 ?

Welche Zentrale war an der alten Anlage angeschlossen ?

Programmierstecker am LDT gesteckt ?

MM Stecker am LDT gesteckt  ?

Zentrale MM Format eingestellt ?

 

Alles Infos die erstmal gebraucht werden 

 

Gruss

Ralf

 
Samstag, 1. Dezember 2018, 13:17 Uhr
Steirer_Bua

Steirer_Bua

Fragen: 47
Antworten: 1214
Bilder: 92
Weblog: 1
Freunde: 24

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Servus Bernd!

 

Jumper J3 gesteckt?

 

Grüße

Pit

 
Samstag, 1. Dezember 2018, 16:37 Uhr
Bewoer

Bewoer

Fragen: 20
Antworten: 36

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

So hier die weiteren Informationen:

- das Signal blinkt, jedoch nicht wie in der Beschreibung beschrieben

- an der alten Anlage war die gleiche CS3 plus angeschlossen

- der Programmierstecker,also die Steckbrücke J3 ist gesteckt

- in der Zentrale wurde das Format MM (nicht DCC) gewählt

 

Gruß Bernd W. aus E.

 
Samstag, 1. Dezember 2018, 22:38 Uhr
Jacco60

Jacco60

Fragen: 38
Antworten: 1120
Freunde: 3

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo Bernd ,

ich kann es jetzt noch nicht nachvollziehen . Deswegen erstmal der Rat , tausch am K2 mal die Kabel .

Ist der Jumper J2 auch gesteckt ?

Ich werde das Sonntag mal versuchen nachzuvollziehen .

 

Gruss

Ralf

 
Sonntag, 2. Dezember 2018, 09:26 Uhr
Steirer_Bua

Steirer_Bua

Fragen: 47
Antworten: 1214
Bilder: 92
Weblog: 1
Freunde: 24

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Servus Bernd!

 

Jumper J3 ist gesteckt, und rot/braun sind korrekt angeschlossen - richtig?

Was mich jetzt an Deiner Beschreibung etwas verwundert - lt. Bedienungsanleitung muss man die Taste S1 insgesamt 3x drücken, um einen Programmiervorgang erfoglreich abzuschließen.

Du schreibst aber nur von 2x .....

 

Mit der Taste S1 habe ich den Programmiervorgang gestartet. Anschließend habe ich den Stellbefehl in der CS3 gegeben und den Vorgang mit erneutem Drücken der Taste S1 abgeschlossen.
Es funkioniert nicht.

Der Decoder hat ja eine "linke" und eine "rechte" Seite/Adressgruppe, die man jeweils einzeln adressieren kann/muss. Wie verhält es sich denn mit den blinkenden LEDs? --> 1. nach dem ersten Drücken von S1; 2. nach der Adressierung der linken Gruppe, durch die CS3; 3. nach dem zweiten Drücken von S1?

Hast Du auch auf der rechten (left und right sollten ja auf der Platine zu lesen sein) Seite ein Signal angeschlossen?

 

Vllt. liegt es ja daran (S1 zu wenig oft gedrückt), wenn alle anderen "Parameter" korrekt sind; mit Parameter meine ich rot/braun an KL2, bzw. die Auswahl Profi-Lichtsignal und Protokoll MM an der CS3. Oder hast Du das 3. Drücken einfach nur in Deinem Beitrag weggelassen?

 

Apropos CS3 - hierzu kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, da ich keine CSx besitze; aber könnte der Fehler auch in der Definition Profi-Lichtsignal liegen; sprich: muss man an der CS3 einen anderen Signal-/Decodertyp einstellen?

 

Grüße

Pit

 

PS: Und dann wäre da noch eine Unachtsamkeit, die mir z.B. sehr leicht passieren könnte <-- ich verwende Decoder mit MM- oder DCC-Protkoll. D.h. ich muss sehr genau darauf achten, welchen Decoder ich gerade über die Zentrale "beackern" will; sowohl bei der Erstprogrammierung, als auch nach einem möglichen Umbau.

 

 
Sonntag, 2. Dezember 2018, 11:50 Uhr
Bewoer

Bewoer

Fragen: 20
Antworten: 36

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo zusammen,

 

zunächst mal vielen Dank für die Mühe die ich gemacht habe...

 

es war ein philosophischer Fehler meinerseits. Natürlich habe ich die Programmiertaste S1 dreimal gedrückt. Beim ersten drücken blinken die rote und grüne LED. Beim zweiten drücken geht der Programmiervorgang auf die zweite Leiste über und erst beim dritten Drücken endet der Programmiervorgang.

Ich habe heute auch ein zweites Signal auf der zweiten Leiste verbunden ---> geht nicht...

Ich habe auch in der CS3 sowohl mit "Profi-Lichtsignal..." und "Lichtsignal..." versucht ---> geht nicht.

Am Nachmittag werde ich es nochmals versuchen..

 

Gruß und schönen "verregneten" Sonntag...

 

Bernd W. aus E.

 
Sonntag, 2. Dezember 2018, 12:01 Uhr
Jacco60

Jacco60

Fragen: 38
Antworten: 1120
Freunde: 3

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo Bernd 

Hast Du in der CS3+ eigentlich die Signale eingerichtet , ich meine letztens was gelesen zu haben das die CS nicht alle Adressen programmiert hat . 

Hier muß der CS erstmal mitgeteilt werden , welche Adresse sie schalten soll .

Ansonsten würde ich den Dekoder erstmal auf eine Adresse einrichten , die in der CS schon vorhanden ist .

 

So ich habe dann auch mal probiert . Wenn die digitalen Anschlüsse vertauscht sind , geht der Dekoder zwar in den Lernprozess , lässt sich aber von der Zentrale nicht ansteuern und das Signal blinkt weiterhin .

Gruss

Ralf

 
Sonntag, 2. Dezember 2018, 12:05 Uhr
Bewoer

Bewoer

Fragen: 20
Antworten: 36

Lichtsignal-Decoder von Littfinksi

Hallo Ralf,

 

zunächst mal vielen Dank.

In der CS3 habe ich sowohl ein "Lichtsignal..." als auch ein "Profi-Lichtsignal" angelegt.

In beiden Fällen (jeweils unabhängig voneinander) hat es nicht funktioniert...

 

Bernd W. aus E.

 

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 456

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 457

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 458

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 459

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 464

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 468

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 472

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 476
Weitere Produkte
 
Anzeige
Anzeige