Ella? - who the fuck is Ella...

Navigation
 
Samstag, 5. Januar 2019, 13:51 Uhr - 584 Aufrufe
Trackman

Trackman

Fragen: 173
Antworten: 6053
Bilder: 486
Weblog: 2
Freunde: 40

Ella? - who the fuck is Ella...

Ella ist sowas wie ein typisches Wirtschaftswunderkind der frühen 60er.

 

Ella war fleißig und erfolgreich im Job und wollte das auch genießen.

Also brachte sie ihren alten Alexander (nee, nicht den Sugardaddy sondern den Lloyd Zwinkernd) zur Inzahlungnahme zum VW-Händler und kaufte sich einen schicken Karman Ghia.

 

 

Hausfrauenporsche oder Sekretärinnenferrari nannte man damals etwas despektierlich die schnittigen Coupes, die auf VW Basis bei Karman geschmiedet wurden. Derartige Bezeichnungen wären heute unmöglich, würden einem die Gender-Fuzzis die Hölle heiß machen.

 

 

Aber unserer Ella ist das Wurscht, sie schmeißt sich in Schale und samt ihrem neuen Gefährt gleich am folgenden Wochenende ins Getümmel.

 

Die Stadt ist an den Wochendenden voll aber damals fand man immer irgendwo eine Platzerl zum Parken vom Kino.

 

 

Wie komm ich auf das Automodell?

Es gefiel mir schon immer gut. Ich kann mich noch gut an meine Grundschulzeit erinnern, damals wohnte bei uns in der Straße eine junge Dame die sich so ein Auto leistete. Es war ein knallroter Ghia, der fiel natürlich auf - die junge Dame nicht minder, zumindest für die Jungs die schon etwas älter waren.

Ich drückte mir ein paar Male die Nase an der Seitenscheibe platt und durfte mich sogar einmal hinters Steuer setzen. Vielleicht hat ja das damals meine Affinität für Sportwagen ausgelöst. Obwohl man von 30 oder später 50 PS wirklich nicht von Sportwagen reden kann. Obwohl er ja ein bisschen an den 356er Porsche erinnert.

 

Bei VW wollte man zunächst gar nix davon wissen. Damals hatte man noch andere Kundenwünsche zu berücksichtigen aber der Ghia war insbesondere in den USA ein Erfolg. Allein durch die Verkäufe in D wäre das Auto ein Flopp gewesen. Meine Lieblingsfarbkombi ist übrigens schwarz mit weißem Dach. So einen habe ich nur einmal gesehen. 

 

So denne Ella - viel Spaß auf der Piste!!

 
Samstag, 5. Januar 2019, 17:53 Uhr
Trainspotter

Trainspotter

Fragen: 143
Antworten: 1387
Bilder: 3256

Ella? - who the fuck is Ella...

 

 

Hallo Armin

 

Voll erwischt, die Ella. Sie arbeitet im Cabaret Chapeau Claque. Was hätte sie denn sonst dort zu suchen? Kein Wunder hat sie Kohle für einen Karman Ghia. Nix mit Wirtschaftswunder:-)

 

Zeigst uns schöne Einblicke in deine Anlage, aus einem ganz neuen Blickwinkel.

 

Danke für die nette Geschichte. So macht das Forum Spass.

 

Mit Gruss Bernhard

 

 

 

 

 
Samstag, 5. Januar 2019, 19:11 Uhr
Indusi69

Indusi69

Fragen: 1
Antworten: 86
Bilder: 18
Freunde: 1

Ella? - who the fuck is Ella...

Frohes Neues, Tracky!

 

Schönes Modell, schöne Geschichte drumherum.

So mag ich das, wenn Modellbau nicht nur aus Farbe, Kleber,  Gleisen besteht/ bestehen muss,sich der Erbauer auch mal ein paar tiefer gehende Gedanken macht.

Das macht Modellbau erst zu etwas besonderem. 

Karman Chia und VW Porsche standen damals in gelb und orange im meiner Siedlung.

Diese Art von bunter Vielfalt war vertretbar.

Heute ist alles mögliche bunt, nur die Autofarben werden immer einfallsloser.

 

Bunte, kulturelle Grüße

 
Samstag, 5. Januar 2019, 23:54 Uhr
Bahnfreund

Bahnfreund

Fragen: 50
Antworten: 1408
Bilder: 643
Weblog: 5
Freunde: 12

Ella? - who the fuck is Ella...

 

…Chapeau Claque – ist das nicht ein Hut???UnschuldigVerschlossen

 

Hallo Armin,

 

die gute Ella..... Eine unterhaltsame Geschichte – könnte so gewesen sein. Neben stimmungsvollen Anlagebildern gefallen mir die Motive!  Mein Faible für Sportwagen wurde auch frühzeitig geweckt; unsere damaligen Nachbarn fuhren einen MB 170 Cabrio!

Das erste eigene Auto war ein Alfa Romeo Guilietta Coupe Bj.1963, der dem Karman sehr ähnlich war…

 

Grüße, Wolfgang

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 06:37 Uhr
HNullmosel

HNullmosel

Fragen: 27
Antworten: 577
Bilder: 20
Weblog: 1
Freunde: 3

Ella? - who the fuck is Ella...

Moin zusammen,

 

schöne Geschichte hast Du um das Modell gedeichselt. Danke Tracky.

Mit dem Teil in 1:1 hat mich ein Studienkollege morgens im Winter mitgenommen. Da durfte ich von innen den Scheibendienst übernehmen.....

 

nostalgische Grüße

Jörg

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 11:08 Uhr
V_Mann

V_Mann

Fragen: 133
Antworten: 2400
Bilder: 4118
Weblog: 3
Freunde: 20

Ella? - who the fuck is Ella...

Moin moin, Tracky,


geiles Auto, geile Frisur und „schicke Frau mit schnellem Wagen“, wie es bei Peter Fox in „Haus am See“ heißt.


Und natürlich geile Nachtbeleuchtung auf Deiner Anlage! Toll!


Gruß Horst


PS. Auf meiner Epoche III / IV- Anlage durfte der Sekretärinnenferarri natürlich auch nicht fehlen.



Anhang
 
Sonntag, 6. Januar 2019, 14:47 Uhr
Bahnpostamt

Bahnpostamt

Fragen: 190
Antworten: 836
Bilder: 353
Weblog: 2
Freunde: 5

Ella? - who the fuck is Ella...

Moin treacky,

haste bei dem trüben Wetter nochmal wieder Strom auf die Anlage gelegt ?????

Schicke Szene. In den 80ern war ich mehrmals bei Karmann in Osnabrück. Dort standen etliche schicke Gebrauchte.

Aber auch damals ware schon "ohne Moos nix los"

 

schönen Restsonntag noch

Euer Mattes

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 15:32 Uhr
Haller3612

Haller3612

Antworten: 45
Bilder: 94
Freunde: 1

Ella? - who the fuck is Ella...

Hallo Armin

Der Ghia ist schon ein feines Auto. Hin und wieder sieht man diese Schönheit auch heute noch auf den Strassen. In meiner Nachbarschaft besitzt ein älterer Herr so ein Exemplar. Und das in einem top Zustand.

Deine Stadtszene finde ich übrigens top. Trifft es doch genau den Nerv der 60er und 70er. Toll gemacht

Grüsse

Roger

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 15:53 Uhr
Rothpe

Rothpe

Fragen: 34
Antworten: 897
Bilder: 241
Freunde: 8

Ella? - who the fuck is Ella...

Moin Armin,

 

saubere Stadtszene.

Hast Du sehr schön dargestellt.

Toll mal wieder etwas von Dir zu sehen.

Die Häuserzeile gefällt mir sehr gut und die "alten" Fahrzeuge passend dazu.

Auch die kleinen Preiserlein schön in Position.

Tolle Geschichte und das Ding ist rund.

 

Hoffe wieder mehr zu sehen.

Wie schreibst Du immer ? :

Hau rein Zunge raus.

 

Danke für den schönen Beitrag.

 

Viele Grüße

 

Peter

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 17:16 Uhr
Remsbahn

Remsbahn

Fragen: 52
Antworten: 1017
Bilder: 554
Freunde: 7

Ella? - who the fuck is Ella...

Hallo Armin,

 

und welche Autoschmiede hat diesen knallgelben Ghia hergestellt? Ich hab zwar auch einen, glaube den gleichen wie Horst, aber deiner sieht geiler aus.

 

Grüße von Axel

 

 
Sonntag, 6. Januar 2019, 18:38 Uhr
Trackman

Trackman

Fragen: 173
Antworten: 6053
Bilder: 486
Weblog: 2
Freunde: 40

Ella? - who the fuck is Ella...

Moinsen Leute

 

Schön, dass Ella so gut bei euch ankommt...!

 

Und der Ghia natürlich auch. 

 

 

 

Wolfgang

Der Alfa Guilletta (Sprint?) war dem Ghia schon sehr änhnlich. Hättest mal behalten sollen. Der wäre heute ein Vermögen wert - aber wahrscheinlich hättest das gleiche Vermägen über die Jahre rein stecken müssen.

 

Für einen heruntergekommenen Ghia zahlt man heute gut das Doppelte des ursprünglichen Kaufpreises (knapp 8.000 Mark).

Der Rosthaufen hier z.B. - zwar komplett, aber lange nicht fahrbereit.

 

Über 7.000 Euronen hat der (Noch-)Besitzer dafür aufgerufen - verrückt!

 

 

Horst

Cabrios sind nicht mein Ding - egal was für ein Hersteller. Da geht meistens die Ästhetik der Form verloren.

Bei den Modellen bin ich da allerdings etwas großzügiger.

 

 

Axel

Es ist ein Modell von Wiking

 

 

@ Rest - vielen Dank fürs Reinschauen!

 

Grüße

 

 
Donnerstag, 17. Januar 2019, 13:41 Uhr
Heinzi

Heinzi

Fragen: 6
Antworten: 1350

Ella? - who the fuck is Ella...

Geiles Auto, tolle Frau.....

kanst du mal die Frau näher ranzoomen?

 

Im Ernst: Einen Karman Ghia hab ich mal im MIWULA mitgenommen. (also nicht "mitlaufen" lassen, sondern ganz legal)

Bei uns im Quartier kurvte vor einigen Jahren ein schwarzer herum. Gefahren von ebenso einer tollen jungen Frau. (Jung jetzt nicht im übertragenen sinne, sie war wirklich im jugentlichen Alter(zumindest aus meiner Perspektive)). Die Kombination tolles Auto, tolle Frau hat schon ihren Reiz. Mir fehlt leider noch die tolle Modellfrau.

 

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 456

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 457

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 458

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 459

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 464

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 468

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 472

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 476
Weitere Produkte
 
Anzeige
Anzeige