Erste Probefahrt

Navigation
 
Samstag, 12. Januar 2019, 01:09 Uhr - 507 Aufrufe
Waltikon

Waltikon

Fragen: 40
Antworten: 605
Bilder: 139
Freunde: 3

Erste Probefahrt

Hallo Freunde,

 

gestern war es endlich soweit: Nach SEEEHR langer Zeit konnte ich nun erstmals eine komplette Runde auf meiner - immer noch im Bau befindlichen - Anlage fahren. Das Handyvideo davon wollte ich euch nicht vorenthalten:


Probefahrt

 

Außerdem hab ich da noch ein kurzes Video vom Sisi-Taurus unterm Weihnachtsbaum gemacht:

 

Sisi-Taurus

 

Gruß

Konrad

 
Samstag, 12. Januar 2019, 06:58 Uhr
Toko

Toko

Fragen: 1
Antworten: 10

Erste Probefahrt

Guten Morgen Konrad,

 

herzlichen Glückwunsch !

Ein gutes Gefühl wenn der erste Zug seine Runden dreht.

 

Grüße

Thomas

 
Sonntag, 13. Januar 2019, 12:24 Uhr
Steirer_Bua

Steirer_Bua

Fragen: 48
Antworten: 1238
Bilder: 92
Weblog: 1
Freunde: 24

Erste Probefahrt

Servus Konrad!

 

Bevor es ganz zu spät ist ...... immer noch im Bau befindlichen

An jedem "Ende" Deiner Anlage, bzw. der kurzen, zweigleisigen Hauptstreke, fahren die Züge in eine Kehrschleife (insgesamt 3x) und kommen sofort wieder zurück <-- wo bleibt da ein abwechslungsreicher Zugbetrieb?

Ich würde Dir daher dringend empfehlen, jede Kehrschleife mit mind. einem langen Ausweichgleis (zweigleisige Kehrschleife) auszustatten, bzw. überhaupt an einen Schattenbahnhof zu denken.

Der Vollkreis mit R1 ist z.B. ca. 2m lang; d.h. Du könntest innerhalb einer zweigleisigen Kehrschleife (R1, R2) einen knapp 2m langen Zug "parken". Was ich mit einer zweigleisigen Kehrschleife meine, habe ich als Anhang beigefügt ....

- die beiden "innersten" Kreise (auf grüner Schalldämmmatte) bilden so eine zweigleisige Kehrschleife, mit R1, R2

- links daneben, etwas höher gelegen und auch mit R1, R2 gebaut - die eingleisige Neben-/Altbaustrecke (K-Gleis auf Kork) mit "Gleisdreieck"

- und ganz links, deutlich tiefer gelegen und mit R3, R4, sowie den Gegenbogen zur schlanken Weiche gebaut, die zweigleisige und elektrifizierte Haupt-/Paradestrecke

- rechts, an der Wand entlang (aber nicht parallel dazu, und auch nicht streng gerade, sondern insgesamt in einem leichten Bogen!) der "kleinere" Bergbahnhof im rohesten Rohbau (Gleise noch ohne Holzunterbau). "Hinten" geht´s in einer Schleife (R1) unter den Bahnhof zurück; entweder in die 2-gl. Kehrschleife oder zum Gleisdreieck der Nebenstrecke. 

- unten, ganz unten d´runter, noch ein Schattenbahnhof mit 2x 4 Gleisen hintereinander --> ebenfalls als "Kehrschleife" ausgelegt

 

Dazu (siehe Anhang) - wo immer möglich - noch weitere Ausweichgleise als Abstellgleise für weitere Züge; die Zu-/Abfahrten zu den Kehrschleifen könnten sich dazu eignen wenn deren Länge ausreichend wäre <-- je nachdem wo Du die jeweiligen Tunnelportale setzen willst. Evtl. solltest Du die Kehrschleifen auch einfach ein wenig weiter "nach innen" verschieben und damit die Zu-/Abfahrten noch etwas verlängern. Statt der 2 Kehrschleifen, hinter dem "kleinen" Bahnhof, würde ich einen Kreisel auf halber Länge bauen <-- das würde die Zu-/Abfahrten automatisch verlängern und die Fahrmöglichkeiten - zumindest für die Nebenstrecke - deutlich/sinnvoll steigern. Auch mit der Höhe (im Kniestock) ließe sich noch arbeiten!

 

Auch der sichtbare Bereich - Gleise parallel zur Anlagenkante, lange Flughafengerade an der Nebenstrecke, beim "kleinen" Bahnhof (der Nebenstrecke) enge (R1?) 90°-Bögen und "strenge", symmetrische 3-Wegweichen (ab in den Untergrund damit), etc. .... kann mich (noch) nicht wirklich überzeugen; ich weiß nicht recht.

Die Nebenstrecke evtl. zu einem eigenständigen Kreis ausbauen? --> Gleisdreieck (= elektr. eine Kehrschleife) an der Hauptstrecke.

 

Grüße

Pit



Anhang
 
Samstag, 9. März 2019, 08:56 Uhr
Waltikon

Waltikon

Fragen: 40
Antworten: 605
Bilder: 139
Freunde: 3

Erste Probefahrt

 

Ach herrje, schon 2 Monate ist das her? Wenn man nicht gleich antwortet …

 

Entschuldigt bitte vielmals, dass ich mich jetzt erst melde.

 

@Thomas: Danke, ist es! Auch wenn es noch nicht ganz reibungslos läuft.

 

@Pit:

 

Also, die Radien sind alle R2 (424,6mm). Enger wollte ich nicht werden, damit auch die großen Roco Dampfloks noch fahren können (Ich habe nur eine 1/8 R1 liegen, weil ich dort sonst mit den Abständen nicht hingekommen wäre, aber so ein kurzes Stück dürfte nicht ins Gewicht fallen).

Schattenbahnhöfe hatte ich anfangs 2 kleine, 3gleisige geplant, diese Idee dann aber verworfen. Ich werde auch nicht jünger, und da hinten Weichen ausbauen, falls eine Kaputt ginge, wäre fast unmöglich.

Die Kniestockhöhe ist der Dachschräge geschuldet. So habe ich über den hintersten Teilen der Wendekreise noch 10cm Luft.

Und ja, die lieben Dreiwegweichen. Die müssen wohl raus, darauf entgleisen sogar die neuen Märklin Silberlinge! (aber die alten Liliput K-Wagen nicht? Seltsam…)

Die Flughafengerade nach dem kleinen Bahnhof ist nur provisorisch, das gefällt mir selbst nicht. Allerdings habe ich noch nicht entschieden, wie ich diese schmale Platte gestalten werde. Die Kurve zur Einmündung in die Hauptstrecke wird jedenfalls im Tunnel liegen.

 

Grüße

Konrad

 

 

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 456

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 457

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 458

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 459

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 464

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 468

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 472

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 476
Weitere Produkte
 
Anzeige
Anzeige