"Hosenträger" an Bhf. Ein-und Ausfahrt

Navigation
 
Dienstag, 24. Juli 2007, 11:45 Uhr - 444 Aufrufe
Antipinostik

Antipinostik

Fragen: 13
Antworten: 175

"Hosenträger" an Bhf. Ein-und Ausfahrt

Hallo Mobafans,

 

habe da mal eine Frage: Wie komme ich auf gerader Strecke vom parallel Gleisabstand auf "Hosenträgerabstand" und wieder zurück zum normalen parallel Gleisabstand. >C-Gleis<. Vielleicht kann das mal jemand auf seiner Gleissoftware ausknobeln. Oder geht es nur aus den Bogenweichen heraus in den Gleisabstand der "Hosenträger?"

Möchte alle Bahnhofsgleise aus jeder Richtung in jede Richtung befahren können. 

 

Gruß Anti

 

 

 
Dienstag, 24. Juli 2007, 15:26 Uhr
Schwebebahnfahrer

Schwebebahnfahrer

Fragen: 94
Antworten: 1063
Bilder: 35
Weblog: 1
Freunde: 4

"Hosenträger" an Bhf. Ein-und Ausfahrt

Hallo Anti,

 

das ist der Grund, warum mein Bahnhof aus K-Gleisen gebaut wird (fast fertig ist...) ;-) Ich hab noch keine geometrische Lösung aus einer geraden parallelen Gleisentwicklung hierfür beim C-Gleis gefunden.

 

Meiner Meinung nach auch immer noch ein Nachteil des C-Gleises, daß Märklin hier noch keine kürzeren geraden Ausgleichstücke und 3/4 bzw. 2/3 Kurven anbietet.

 

Vom technischen Zustand (u. a. Gleisbesetztmeldung mittels Masse-Überbrückung) bin ich hoch zufrieden, wenn auch die Stromkreis-Trennung durch die "Nüppis" relativ teuer und phasenweise aufwendig ist, wenn man die Gleise nicht irreparabel isolieren will.

 

Für die Ausgleichsstücke werden ja hier im Forum diverse abenteuerliche Lösungsansätze diskutiert. Ich errinnere nur an das Zersägen im 45°-Winkel, welches ich persönlich unbedingt bevorzugen würde, wenn ich denn Gleise zersägen wollte... Zunge ausstrecken

 

 

Gruß,

Thomas

 
Dienstag, 24. Juli 2007, 18:58 Uhr
Antipinostik

Antipinostik

Fragen: 13
Antworten: 175

"Hosenträger" an Bhf. Ein-und Ausfahrt

Hallo Thomas,

 

also mit dem Zersägen(auch im 45 Grad Winkel) habe ich schon Übung genug, das sollte kein Problem sein, aber damit komme ich auch nicht so ohne weiteres auf den richtigen Gleisabstand.

 Du kannst mich aber trotzdem nicht auf das K-Gleis "umschwatzen"LachanfallLachanfall Habe schon zu viel zurechtgesägt und "Masse"-Unterbrechungen eingearbeitet, die Gleise bekäme ich garnicht mehr verkauft.

 

Anti

 
Weitere Produkte
 
Anzeige
Anzeige