Märklin Kran 7051

Navigation
 
Montag, 25. April 2005, 21:19 Uhr - 19503 Aufrufe
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Hallo zusammen. Nun spricht/schreibt der absolute Laie. Ich habe mir bei Ebay einen Märklin Kran 7051 geleistet. Mal davon abgesehen das ich kein Stellpult habe, habe ich das Stellpult 7072 missbraucht. Also das Braune an die Masse Trafo das Gelbe an das Stellpult ( Seite ) und ein rotes bei gedrückter Taste an den jeweiligen Steckplatz. Oh Wunder er fährt rauf und runter. Mache ich aber jetzt mit den Schwarzen ... offensichtlich für die Rotation zuständig brummt der Motor und es tut sich nichts. Bis auf leichten Funkenflug. Habe natürlich sofort aufgehört. Was kann das sein ? Falsch angeschlossen oder Motor im Eimer. Kann man den überhaupt reparieren ?? Gruß Thomas

 
Dienstag, 26. April 2005, 20:01 Uhr
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Hallo,
hört sich an, als wäre der Kollektor fest. Wenn ich michrichtig erinnere, hat der Kran zwei Motoren. Stelle also fest, welcher von beiden nicht läuft, dann entfernst du an diesem die Bürsten, dazu hebst du mit einer Pinzette die kleinen Federdrähte ab, so das du die Bürsten herausnehmen kannst. Achte darauf, daß du die Federn nicht verbiegst. Jetzt die Schrauben des Motorschilds herausdrehen und das Schild abheben. Vor dir siehst du jetzt den Kollektor, er sollte sich ohne großen Wiederstand drehen lassen. Ist das nicht der Fall, ziehe den Kollektor aus dem Motor und reinige alle Zahnräder von Schmutz und altem Öl. Wenn du von oben auf die Scheibe des Kollektors guckst, siehst du drei Schlitze, sie müssen sauber sein. An das Zahnrad einen Tropfen Öl, ebenso an die anderen Zahnräder. Kollektor wieder einsetzen, dreht er jetzt, war es das. Motorschild wieder festschrauben und Bürsten rein, am besten gleich neue. Die Kupferbürste kommt unter die Kontaktfeder mit dem kleinen Haken.

Ich hoffe mal, ich konnte dir Helfen. Ansonsten nochmal schreiben,
Gruß Ingo

 
Dienstag, 26. April 2005, 20:09 Uhr
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Hallo zurück.
Vielen Dank für die Info. Ich glaube ich wage mich mal dran!

Nochmals vielen Dank und Gruß aus Dortmund

Thomas

 
Montag, 7. November 2005, 18:45 Uhr
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Guten Abend, ich habe einen alten Kran von Märklin gekauft (Märklin, Germany 451 steht drunter)Mit Magnet, Schaltpult (7210)und Trafo.Aus dem Kran kommen 6 Kabel:
2 rote
2 schwarze
1 braunes
1 gelbes
Trotz intensiver Bemühungen ist mir die richtige Verdrahtung nicht gelungen. Ich bitte deshalb um Hilfe.
Freundlich grüßt
Peter Müller aus dem regnerischen Hamburg

 
Montag, 7. November 2005, 21:30 Uhr
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Moin, moin Peter,
normal sind die Kabel wie folgt zugeordnet:
Rote Kabel: Heben und Senken des Hakens
Schwarze Kabel: Links und Rechtsdrehen des Krans
Gelbes Kabel: Einschalten des Hebemagneten.
Braunes Kabel: Masse
Der Kran hat normalerweise in eigenes Stellpult, ob das Stellpult, dass Du hast, dafür geeignet ist, kann ich nicht sagen denn es ist ja eigentlich nur zum Ein- und Ausschalten gedacht. Besser wäre hier dann eine Kombination aus 7210 und 7072.
Auf jedenfall kommt aber das braune Kabel an 0 des Trafos, dass Stellpult muß nun mit dem Lichtausgang des Trafos verbunden werden. Jetzt steckst Du noch die schwarzen und die roten Kabel in die Buchsen des 7210. Wenn Du jetzt die Knöpfe drückst,sollte sich der Kran drehen Beziehungsweise heben und senken. Um den Hebemagneten mit anzuschließen, bräuchtest Du jetzt ein zweites 7210.
Deshalb empfehle ich Dir die bereits die oben genannte Kombination, hierbei verbindest Du beide Stellpulte miteinander und dann mit dem Lichtausgang des Trafos, die roten und schwarzen Kabel verbindest Du mit dem 7072 und den Hebemagneten mit dem 7210.
Der Vorteil dabei ist: Du drückst am 7072 einen Knopf und der Kran dreht solange, wie Du den Knopf gedrückt hältst. Den Hebemagneten ( das gelbe Kabel ) schließt du an das 7210 und Du kannst den Magneten nun Ein und Ausschalten. Der Magnet selbst wird übrigens mit den beiden Buchsen unterhalb der Kanzel verbunden. 
So nun hoffe ich, dass ich Dir helfen konnte. Gib mal eine Rückmeldung, wenn es geklappt hat oder schreib mir eine Mail wenn Du weitere Fragen hast.

Gruß aus dem Land zwischen den Meeren
Ingo
 

 
Mittwoch, 21. Dezember 2005, 09:43 Uhr
Dtdini

Dtdini

Antworten: 2

Märklin Kran 7051

Hallo zusammen.


Ich habe gestern Abend mal unseren Kran ausgegraben und in Funktion gesetzt.


Falls jemand eine Abbildung der Anleitung braucht, wir haben die noch.


Meldet euch und ich scanne die wichtigen Seiten ein und setze sie auf meine Seite.





P.S. Dieses Teil ist verdammt robust gebaut, nach cirka 17 bis 19 Jahren rumstehen musste ich lediglich das Teil zerlegen, reinigen und oelen und es laeuft wieder. Ein Austausch der Buersten war nicht erforderlich. Damals hat man noch solide gebaut.





franchris@gmx.de

 
Sonntag, 31. Dezember 2006, 17:50 Uhr
Markus93

Markus93

Fragen: 1308
Antworten: 2956

Märklin Kran 7051

Habe meinen 7051 heute reanimiert, läuft ! ,nach fast 30 Jahren Dachboden.

Habe ne Frage: ist dafür ein spezielles Schaltpult erfoderlich?

auch da wo links und rechts Wasser ist

 
Samstag, 6. Januar 2007, 01:39 Uhr
Klaus78

Klaus78

Fragen: 4
Antworten: 94

Märklin Kran 7051

Hallo Peter,
ich habe mir ein Bedienungskästchen selbst gebaut. Wenn Du Interesse daran hast, melde Dich bitte im Forum mit Deiner E-mail adresse.
Gruß Klaus

 
Sonntag, 28. Januar 2007, 06:54 Uhr
DerGilb

DerGilb

Fragen: 1
Antworten: 3

Märklin Kran 7051

Hallo! Wenn Du noch die Anleitung da hast, wäre es super, wenn du mir die zukommen lassen könntest!

rolf.steinfort@arcor.de

 
Donnerstag, 8. Februar 2007, 10:05 Uhr
Eingelokt

Eingelokt

Antworten: 1

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus,

an deinem Angebot für ein Bedienungskästchen wäre ich auch interessiert.

husema@gmx.de

 

Beste n Dank

Gruß

Der Heinz

 
Samstag, 27. Oktober 2007, 19:44 Uhr
Carat1948

Carat1948

Antworten: 2

Märklin Kran 7051

hallo ich suche für den kran 7051 eine ersatzteilliste, wonach ich ersatztteile bestellen kann soweit diese noch vorhanden sind. mfg willi

 
Sonntag, 28. Oktober 2007, 18:40 Uhr
Graefinbjk

Graefinbjk

Fragen: 7
Antworten: 9

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus

 

auch ich habe Interresse an deinem Eigenbau

 

k-ehrensberger@t-online.de

 

Mfg Karl

 
Montag, 29. Oktober 2007, 00:04 Uhr
Klaus78

Klaus78

Fragen: 4
Antworten: 94

Märklin Kran 7051

Karat1948

 

Hallo Willi,

ich habe die Explosionszeichnungen mit Ersatzteil Liste. Stell bitte Deine e-mail Adresse ins Forum, Du bekommst dann die Unterlagen von mir .

 

Mit freundlichem Gruß

 

Klaus

 
Montag, 29. Oktober 2007, 17:49 Uhr
Graefinbjk

Graefinbjk

Fragen: 7
Antworten: 9

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus,

 

ich bedanke mich für die schnelle Antwort, doch leider kann ich das Format deiner Bauanleitung für das Kran-Bedienungskästchen nicht öffnen, bitte versende es noch einmal an mich.

 

Für deine Mühe bedanke ich mich im voraus u. verbleibe mit freundlichem Gruß

 

Karl

 
Montag, 29. Oktober 2007, 17:54 Uhr
Carat1948

Carat1948

Antworten: 2

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus. 

Hier meineEmail Addy:

f.w.ketzer@t-online.de

mfg Willi 

 
Mittwoch, 14. November 2007, 20:14 Uhr
Usgande

Usgande

Antworten: 9
Freunde: 1

Märklin Kran 7051

Hallo zusammen, ich habe mir den Märklin Kran 7051 ersteigert. Leider bewegt sich nichts. Kann mir jemand freundlicherweise die Explosionszeichnung zukommen lassen ? Ich befürchte das ich den Kran sonst nicht wieder zusammen bekomme.

Dank im voraus und Grüße aus dem Oldenburger Land

Uli

 
Donnerstag, 15. November 2007, 00:48 Uhr
Klaus78

Klaus78

Fragen: 4
Antworten: 94

Märklin Kran 7051

Hallo Uli,

 

Ich habe die benötigten Unterlagen. Eine e-mail Adresse wäre hilfreich.

 

Gruß  Klaus

 
Donnerstag, 15. November 2007, 09:29 Uhr
Usgande

Usgande

Antworten: 9
Freunde: 1

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus, vielen Dank für die schnelle Antwort. Sorry, ich weis nur nicht wie ich ich hier im Forum meine Mail Adresse nicht unbedingt für jedermann lesbar angeben kann. Daher hier eine vorübergehende usgande@googlemail.com  , und nochmals vielen Dank, Uli

 
Donnerstag, 15. November 2007, 20:55 Uhr
Usgande

Usgande

Antworten: 9
Freunde: 1

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus, hier nochmal meine E - Mail Adresse

usgande@googlemail.com

Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen.

Ich hoffe ich bin nicht zu ungeduldig. Da ich aber neu hier bin, und mir nicht sicher bin, ob ich alles richtig mache schreibe ich lieber noch einmal.

Gruß aus dem Oldenburger Land

Uli

 
Dienstag, 8. Januar 2008, 21:49 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hallo zusammen!Hallo Klaus!

 Nach über 40 Jahren habe ich meine restlichen Märklin Teile für meine Enkelkinder ausgegraben. Leider musste ich feststellen das sie doch arg gelitten haben. Diesen Märklin Kran habe ich auch, aber leider sind einige Kabel  nicht mehr da, wo sie sein sollten, die beiden schwarzen hängen lose rum. Jetzt meine Frage an Klaus, ist die Explosionszeichnung noch zu erhalten, wenn ja würdest Du sie mir per mail übersenden? Das wäre nämlich super wenn demnächst die Kiddi´s damit spielen könnten. Danke im voraus.

Ausserdem trage ich mich mit der Idee, meine alten Lok´s mit einem dekoder 6603 auszustatten, gibt es hier im Forum Unterlagen, Schaltpläne wie man das am besten anstellt? Das wären z.B. eine  V212 ,BR 89 und eine V60. Eine RM800 von 1951 habe ich auch noch, da müsste man an der Lackierung etwas tun, aber wie? Na ja, ich hoffe daß Ihr mir irgendwie helfen könnt.

bis dahin viele neue Grüße,

 
Dienstag, 8. Januar 2008, 23:30 Uhr
Klaus78

Klaus78

Fragen: 4
Antworten: 94

Märklin Kran 7051

Hallo Transformer,

hast Du auch einen Vornamen?

Um Dir die Dateien zu mailen, wäre eine e-mail Adresse hilfreich.

Stelle sie doch bitte ins Forum ohne @ und . , sondern mit ät und dot  .  So verhinderst Du spam.

Mit freundlichem Gruß

Klaus78

 
Mittwoch, 9. Januar 2008, 11:16 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus!

Viele Dank für die schnelle Antwort. Mein Vorname ist Michael und die Adresse ist mdotbojeätbojenetdotde . Ja, so ist das, mit den Enkeln fängt man wieder mit der Eisenbahn an. Leider ist es fast 40 Jahre her,  und die Kenntnisse von damals sind alle weg. Umso schöner ist es, das hier echt geholfen wird und ich werde noch viele Fragen stellen. Bis dahin vielen Dank und viele Grüße an alle die mir noch helfen werden,

Michael 

 
Donnerstag, 10. Januar 2008, 15:09 Uhr
Bahnwaerter

Bahnwaerter

Fragen: 19
Antworten: 207

Märklin Kran 7051

Sorry lieber Michael,

 

da ist dem Admin leider ein Beitrag von dir in die Löschkanone geraten.

 

Sollte nicht so sein, können ihn leider aber auch nicht wieder herstellen.

 

Das

Admin-Team

Railroad24

 
Freitag, 11. Januar 2008, 20:10 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hallo Admin Team!

Ist nicht weiter tragisch, aber ich weiß nicht welchen!

Viele Grüße

Michael 

 
Freitag, 11. Januar 2008, 20:15 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hallo Klaus78!

Dank Deiner Hilfe funktioniert der Kran wieder bestens. Jetzt brauche ich nur noch einen Magneten, denn der ist mir leider abhanden gekommen. Wenn jemand eine Idee hat, ob man sowas selbst bauen kann?? Natürlich muss es günstig sein.

Vielen Dank nochmals,

Michael

 
Freitag, 11. Januar 2008, 21:50 Uhr
Klaus78

Klaus78

Fragen: 4
Antworten: 94

Märklin Kran 7051

Hallo Michael,

versuche es doch einfach mal mit der Spule eines Relais. Nun weiß ich aber leider nicht, ob man ein Gleichspannungsrelais auch an Wechselspannung betreiben kann oder nicht. Wenn ja, dann schau mal bei Conrad  (16Volt/AC) oder auf einem Autofriedhof (12Volt/DC, da mußt Du eventuell einen Vorwiderstand einbauen). Vielleicht hat jemand hier im Forum für Dich einen guten Rat in der Schublade.

 

Gruß, Klaus

 
Donnerstag, 14. Februar 2008, 13:56 Uhr
Bb575

Bb575

Antworten: 1

Märklin Kran 7051

Hallo,

 

schön das es hier noch zahlreiche gleichgesinnte gibt, die sich mit den selben Problemen wie ich rumschlagen. Bei meinem Kran ist leider auch keine Anleitung dabei.

Könnte man mir die auch zuschicken? bb575ätaoldotcom

 

Bei mir fehlt auch eine Feder,die die Kohle andrückt; weiß jemand ob und wo man die noch bekommen kann?

 

vielen Dank

 

grüße

Bernhard

 
Mittwoch, 2. Dezember 2009, 08:20 Uhr
Modellneuling

Modellneuling

Fragen: 1
Antworten: 1

Märklin Kran 7051

Hallo Leute,

 

ich habe vor ein paar Tagen versucht hier Hilfe wegen meines 7051 zu bekommen, aber wohl beim Senden was falsch gemacht. Somit hier mein 2. Versuch.

 

Ich bin dabei für meinen Junior zu Weihnachten meine alte Eisenbahn wiederaufzubauen, zu der -eigentlich- auch ein 7051-Kran gehört. Der war aber bisher noch nie angeschlossen und das Originalpult fehlt. Also habe ich mir hier im Forum versucht einige Infos zu holen, was auch gut geklappt hat.

 

Ich habe meinen 7051 angeschlossen wie Markus93 es oben beschrieben hat, aber nur nein Schaltpult (und zwar ein 72740) verwendet. Das Problem was ich habe ist, dass wenn ich das Schaltpult mit dem gelben Anschluss verbinde, einer der Motoren versucht zu drehen, obwohl die Hebe- und Senkfunktion ausgeschaltet und die Drehfunktion gar nicht angeschlossen ist. Nach 5 Sekunden war dann ein stechender Geruch und Rauchentwicklung zu vernehmen, worauf ich natürlich sofort ausgeschaltet habe. Wenn ich das Schaltpult mit dem roten Trafoausgang verbinde, klappt alles einwandfrei, aber nur wenn ich Strom auf die Schienen gebe. Da es schwierig ist, auf einen fahrenden Zug aufzuladen hoffe ich, dass mir jemand helfen kann...?

 
Mittwoch, 2. Dezember 2009, 10:50 Uhr
V_Mann

V_Mann

Fragen: 133
Antworten: 2400
Bilder: 4118
Weblog: 3
Freunde: 20

Märklin Kran 7051

Hallo Neuling,

 

ein Fehler ist sicher, in diesem Forum ohne Namen und abschließendem Gruß auf gute Antworten hoffen zu wollen...........Verschlossen

 

 

Der Märklin-Kran ist hier schon X-mal behandelt worden. Falls er bei Dir mit "Fahrstrom" noch läuft, scheint ja noch kein irreparabler Schaden eingetreten zu sein.

 

Ich habe mir ein Steuerpult selbst gebaut:

 

http://www.railroad24.de/modellbahnbilder/bilder.php?id=111

 

Eigentlich ist in den alten Beiträgen alles Wissenswerte beschrieben.

Das von Dir genannte Schaltpult besitze ich nicht. Ohne Fotos oder Schaltskizze scheint Hilfe per Ferndiagnose etwas schwierig zu sein...

 

Gruß

 

Horst

 
Mittwoch, 2. Dezember 2009, 20:14 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hier nochmal für alle Kranliebhaber ein Schaltbild für das Bedienpult.Viele Grüße, Michael.



Anhang
 
Mittwoch, 2. Dezember 2009, 20:19 Uhr
Transformer

Transformer

Fragen: 4
Antworten: 17

Märklin Kran 7051

Hallo zusammen, hier ein anschaulicher Schaltplan für das Steuerpult für den Kran 7051.

Gruß Michael



Anhang
 

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 456

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 457

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 458

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 459

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 464

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 468

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 472

Warning: mysql_result(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /var/www/web8/html/webseite/modelleisenbahn/forum.php on line 476
Weitere Produkte
 
Anzeige
Anzeige